Topseller
Deposit-Safe mit Schublade DT 6 von ERZTECH Tresoranlagen 1 Deposit-Safe mit Schublade DT 6 von ERZTECH...
Erztech Tresoranlagen
ab 937,63 € *

Versandkostenfreie Lieferung (Standard-Versand)

Lieferzeit ca. 20 Werktage

Hersteller: Erztech Tresoranlagen
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Deposit-Safe mit Schublade DT 6 von ERZTECH Tresoranlagen 1
Deposit-Safe mit Schublade DT 6 von ERZTECH...
Einwurftresor DT6 ohne Sicherheitsstufe Außenmaße: H 740 x B 460 x T 400 mm + 45 mm Beschläge Innenmaße: H 500 x B 380 x T 310 mm Standardverschluss: Doppelbart-Hochsicherheitsschloss 2 Schlüsseln Lackierung: lichtgrau RAL 7035 Gewicht:...
ab 937,63 € *

Versandkostenfreie Lieferung (Standard-Versand)

Lieferzeit ca. 20 Werktage

Hersteller: Erztech Tresoranlagen

Einwurftresor Modell DT 6 - Bauart wie Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Stand Mai 1995

Einwurftresor Modell DT 6

oft auch als Schubladensafe, Schubladentresor, Einwurftresor oder Tresor mit Einwurfschacht bezeichnet, sind für den Einwurf bestimmter Gegenstände – meistens Geld, Schecks, Safebags – vorgesehen.

Der Einwurftresor Modell DT 6 - Bauart wie der Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Einheitsblatt Stand Mai 1995

 

° im oberen Teil hat das Modell eine Einwurfschublade die nach vorn, seitlich oder auch  rückseitig angebracht und je nach Mauerstärke ohne oder

mit Stutzen gefertigt werden kann

° Das Einwurfsystem mit Schublade bietet eine hohe Sicherheit – eine Entnahme des Einwurfgutes durch die geöffnete Schublade nicht möglich

Schublade und Stauraumtür sind Standard jeweils mit einem Doppelbartschloss der VdS Klasse I versehen mit 2 Schlüsseln. Andere Verschlussvarianten, wie mechanische oder elektronische Zahlenkombinationsschlösser sind möglich.

Die Stauraumtür hat innen liegende Scharniere und einen Türöffnungswinkel von ca. 90°.

Der Stauraum in diesen Schränken ist in der Regel ohne Ausstattung. Es können aber auch abschließbare Innentresore eingebracht werden. Diese Schränke sind für eine Bodenverankerung vorgerüstet und sollten im Interesse einer hohen Sicherheit verankert werden.  

Einwurftresor Modell DT 6 oft auch als Schubladensafe, Schubladentresor, Einwurftresor oder Tresor mit Einwurfschacht bezeichnet, sind für den Einwurf bestimmter Gegenstände – meistens... mehr erfahren »
Fenster schließen
Einwurftresor Modell DT 6 - Bauart wie Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Stand Mai 1995

Einwurftresor Modell DT 6

oft auch als Schubladensafe, Schubladentresor, Einwurftresor oder Tresor mit Einwurfschacht bezeichnet, sind für den Einwurf bestimmter Gegenstände – meistens Geld, Schecks, Safebags – vorgesehen.

Der Einwurftresor Modell DT 6 - Bauart wie der Sicherheitsstufe B nach VDMA 24992, Einheitsblatt Stand Mai 1995

 

° im oberen Teil hat das Modell eine Einwurfschublade die nach vorn, seitlich oder auch  rückseitig angebracht und je nach Mauerstärke ohne oder

mit Stutzen gefertigt werden kann

° Das Einwurfsystem mit Schublade bietet eine hohe Sicherheit – eine Entnahme des Einwurfgutes durch die geöffnete Schublade nicht möglich

Schublade und Stauraumtür sind Standard jeweils mit einem Doppelbartschloss der VdS Klasse I versehen mit 2 Schlüsseln. Andere Verschlussvarianten, wie mechanische oder elektronische Zahlenkombinationsschlösser sind möglich.

Die Stauraumtür hat innen liegende Scharniere und einen Türöffnungswinkel von ca. 90°.

Der Stauraum in diesen Schränken ist in der Regel ohne Ausstattung. Es können aber auch abschließbare Innentresore eingebracht werden. Diese Schränke sind für eine Bodenverankerung vorgerüstet und sollten im Interesse einer hohen Sicherheit verankert werden.  

Zuletzt angesehen